7-Segment Stoppuhr (2019)

Die Resonanz zu meiner ersten Stoppuhr mit 7 Segmentanzeigen war sehr positiv. Ich habe witziger weise einige Anfragen von freiwilligen Feuerwehren bekommen, ob ich ihnen die Uhr verkaufen würde. Leider musste ich vielen eine Absage erteilen, da ich in diesem Sinne keine Produkte verkaufe. Die Tatsache, dass die Uhr damals “freiluft” mit Kupferlackdraht gelötet war, macht es demjenigen dann natürlich noch schwieriger die Uhr auf eigene Faust nachzubauen. Vor ein paar Wochen kam dann wieder mal eine Nachfrage, diesmal von der Feuerwehr Hechthausen – Fabian hat mir geschrieben:

Leider fehlt mir und meinen Kameraden das notwendige Know-How eine solche Uhr selber nachzubauen (..)
Wir werden die Uhr für das Üben der Wettbewerbe benutzen (..)

So habe ich mich dazu entschlossen meine alte Stoppuhr auf Basis von Siebensegment-Anzeigen neu aufzusetzen um somit auch kommenden Interessenten einen schönen Bausatz anbieten zu können.

Mini Anzeige Modul

Es hat in der Tat lange gedauert, doch ich habe es nun endlich geschafft mein altes Mini-Anzeige-Modul komplett zu überarbeiten. Dabei konnte ich durch den ein oder anderen Fehler, den ich noch in der ersten Version begangen habe lernen und es nun in der zweiten Version besser machen. Das soll nicht heißen, dass die erste Version voller Fehler war, ganz im Gegenteil. Die erste Version hatte bereits einige tolle Eigenschaften, die ich natürlich in die zweite Version des MAM mit eingebaut habe.

Stoppuhr

Es handelt sich hier um ein kleines Projekt. Ich möchte Euch eine kleine Stoppuhr vorstellen. Die Stoppuhr bringt die gemessene Zeit auf vier Siebensegment-Anzeigen zur Darstellung. Über einen separaten Taster wird die Messung gestartet und gestoppt. Versorgt werden kann die Stoppuhr über Batterie.