PIC18 Tutorial – Interrupt, Konfig und ICSP

Oftmals kommt es vor, dass der PIC auf ein bestimmtes Ereignis sofort reagieren soll. Nun verwendet man hierfür als Anfänger gerne mal das so genannte “Polling”. Der Mikrocontroller soll, sobald an einem bestimmten Eingang eine Zustandsänderung eintrifft (zum Beispiel durch einen betätigten Taster oder Schalter) eine LED eingschalten werden. Hierfür gibt es zwei Lösungsmöglichkeiten: Eine sehr leichte “Quick & Dirty” und eine elegante und Rechenzeit optimierte. In diesem Artikel zeige ich euch die Vorteile von Interrupts und wie ihr sie speziell mit PIC-Mikrocontrollern verwenden könnt um eure Programme wesentlich effizienter zu gestalten.