Wasserdichte Eieruhr

Bitte nutzt dieses Forum um eure eigenen Projekte vorzustellen oder um selbst entwickelten Code zur Verfügung zu stellen.

Wasserdichte Eieruhr

#1

Ungelesener Beitrag Peter » 16. Apr 2019, 20:31

01.jpg
02.jpg
03.jpg

Hallo
Hier mal eine einfache Eieruhr.
Da die Uhr auch wasserdicht sein sollte, durften keine Schalter verbaut werden um die
Zeit ein zu stellen. Gelöst wurde es mit Touchsensoren. Sie bestehen aus einem
Kupferblech in der größe von ca.9x9 mm. Ist auch auf den Bildern zu sehen.
Um die Sensoren ab zu fragen, kommt ein AT42QT1070 IC zum Einsatz. Die Verdrahtung
sowie die Programmierung des AT42QT1070 ist nicht besonders kompliziert und das IC ist
sehr empfindlich auf Touch berührungen. Da das IC im Standby einiges an Strom verbraucht,
kann die gesamte Schaltung nicht in den Sleep Modus gehen, weil sonst die Batterie im nu leer
wäre. Dies wurde gelöst indem ein Neigungsschalter verbaut wurde. Ist auf den Bildern, rechts hinten
zu sehen. Durch leichtes kippen des Gehäuses, nach hinten, wird die Schaltung eingeschaltet und nach
einer Gewissenzeit wieder von der Batterie getrennt. Siehe Schaltplan.

layout.jpg
layout2.jpg

Re: Wasserdichte Eieruhr

#2

Ungelesener Beitrag Begeisterter » 17. Apr 2019, 12:24

Hallo Peter,

Der Neigungsschalter überbrückt kurzzeitig den FET, lässt den PIC anstarten, der dann seinerseits die "Selbsthaltung" realisiert, richtig? Schöne Lösung, gefällt mir :-)

Re: Wasserdichte Eieruhr

#3

Ungelesener Beitrag Peter » 17. Apr 2019, 19:15

Hallo
Ja richtig. So kann der Controller dann selber wieder die Spannung
trennen und so wird kein Strom mehr von der Batterie genommen.
Man kann natürlich auch nur den Neigungsschalter nehmen ohne
FET, denn der Schalter kann 24V und 250mA maximal schalten.

Antworten