MPLABX und XC8 - Bedienung und Anwendung

Wenn du Fragen / Probleme bezüglich einer integrierten Entwicklungsumgebung (IDE) oder aber zu einem Compiler hast, dann ist dieses Forum der richtige Ort.

MPLABX und XC8 - Bedienung und Anwendung

#1

Ungelesener Beitrag Herbert » 4. Apr 2019, 20:11

Hallo,

irgendwie habe ich zweifel das ich MPLABX u. XC8
eventuell falsch Bediene oder Code falsch einfüge.

Deshalb habe ich hier mal ein fertiges C Programm eingefügt und möchte euch bitten dieses Programm mal mit MPLABX u. XC 8 zu kompilieren.

Dann das Ergebnis ob das Kompilieren funktioniert hat.
Wenn das Kompilieren auch bei euch nicht funktioniert bitte ich euch das Fehler Protokoll des Kompilierens hier zu Posten.

Manch einer wird sich sagen Mensch das kannst du doch selbst ausprbieren. Stimmt, aber das bezweifliche ich ja.

Vielen dank für Euer Verständnis und Hilfe
Liebe Grüsse
Herbert
Dateianhänge
newmain.c
(3.53 KiB) 17-mal heruntergeladen



Re: MPLABX und XC8 - Bedienung und Anwendung

#4

Ungelesener Beitrag Nico » 4. Apr 2019, 22:21

Ohne jetzt selber nachzusehen, was ist denn die Ausgabe, die du vom Compiler bekommst?

Re: MPLABX und XC8 - Bedienung und Anwendung

#5

Ungelesener Beitrag Herbert » 4. Apr 2019, 23:21

Hallo Nico,

habe mal den Fehler Bericht des Compilers hier Eingefügt.

Das Programm ist nicht von mir Entwickelt, von solch einem Programm bin ich noch weit Entfernt.
Aber irgendwie kommt doch Frust auf wenn man immer wieder fest hängt, selbst wenn man fertige Programme von anderen Entwicklern ausprobieren möchte und dieses dann oft scheitert. Das der Fehler in der void interrupt .... liegt sehe ich ,aber warum und weshalb Natürlich noch lange nicht. Ich habe gedacht das ich eventuell einen Fehler beim Einfügen und Compilieren mache.

Danke Herbert
Dateianhänge
Compiler Fehler Bericht.txt
(8.21 KiB) 22-mal heruntergeladen

Re: MPLABX und XC8 - Bedienung und Anwendung

#6

Ungelesener Beitrag Herbert » 4. Apr 2019, 23:27

sorry hiernochmal der Fehler Bericht als Word Datei ich glaube das ist besser zu lesen
Herbert
Dateianhänge
make.doc
(34 KiB) 17-mal heruntergeladen

Re: MPLABX und XC8 - Bedienung und Anwendung

#7

Ungelesener Beitrag Nico » 5. Apr 2019, 06:44

Moin Herbert,

ersetz mal das interrupt in Zeile 43 durch __interrupt().
Ab Version 2.0 möchte der XC8 im C99 Modus diese statt der alten Schreibweise.

Bei dir zwar nicht der Fall aber sicherlich dennoch erwähnenswert:
Bei PIC18, die entsprechend Prioritäten für Interrupts unterstützen, kann man diese wie folgt umsetzen:

Code: Alles auswählen

void  __interrupt(low_priority) myLowIsr (void)
{
}
void  __interrupt(high_priority) myHighIsr (void)
{
}
Gruß Nico

Re: MPLABX und XC8 - Bedienung und Anwendung

#8

Ungelesener Beitrag Herbert » 5. Apr 2019, 07:22

Moin Nico,

das Ersetzen von interrupt auf __interrupt() hat tatsächlich funktioniert ich konnte das Programm Kompilieren ohne Fehlermeldung.

Freude ist groß, nun baue ich die Schaltung dazu auf und teste mal ob das Programm funktioniert.
Bei meinen Programmier-Versuchen habe ich festgestellt, wenn man die Unterstriche nicht richtig macht, zb. statt 2 nur einen dann hat das extreme Folgen beim Kompilieren.
Ich danke dir und alle anderen für die Hilfe. Den Fehler hätte ich alleine nie gefunden und ohne dein Blog und Forum würde ich wohl gar nicht klar kommen.

Liebe Grüße Herbert

Re: MPLABX und XC8 - Bedienung und Anwendung

#9

Ungelesener Beitrag Nico » 5. Apr 2019, 07:29

Das sind für Einsteiger auch teils schwer überwindbare Hürden. Es geistern sehr sehr viele Programme durch die Gegend, die mit XC8 Versionen vor v2.0 völlig problemlos kompilierbar sind, jedoch ab v2.0 zu Fehlern führen.

Jetzt ist man natürlich geneigt zu sagen "Du du du böses Microchip" .. aber ganz so einfach ist es nicht, denn Microchip hat im Grunde genommen etwas Gutes getan, da der XC8 so ANSI C konform arbeitet und man zukünftig leichter Programme portieren kann :-)

Viel Spaß weiterhin

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag