Unterstützung für PIC-Projekte.de

Hier kannst du deine Fragen/Kritik zum Forum loswerden. Zusätzlich werden offizielle Ankündigungen hier veröffentlicht.

Re: Unterstützung für PIC-Projekte.de

#16

Ungelesener Beitrag picass » 18. Okt 2019, 10:46

@ "PICMicha"
Auf deine abfälligen Kommentierungen verzichten wir hier auch sehr gerne. Hättest du dich doch mal an deinen vermeintlichen Verzicht gehalten, und nichts dieser Unart - und das noch als Neuer - geschrieben, wäre das für das Forum sehr viel besser gewesen.
Dieses Forum war bis zu deinem Eintritt hier sehr friedlich, und jeder durfte seine technischen Probleme vorstellen, ohne Sorge vor Abfälligkeiten haben zu müssen. Halte deine Aggressionen im Zaum, die brauchen wir hier nicht.
Grüße, picass

Re: Unterstützung für PIC-Projekte.de

#17

Ungelesener Beitrag Herbert » 18. Okt 2019, 12:05

Hallo picass,
ich verstehe "PICMichas" Aussage eigentlich so ,
das er sagt in anderen Foren gehe es nicht so gelassen und ruhig und friedlich zu wie
im Forum PIC-Projekte.de.
Grüße Herbert

Re: Unterstützung für PIC-Projekte.de

#18

Ungelesener Beitrag Nico » 18. Okt 2019, 15:02

Herbert hat geschrieben:
18. Okt 2019, 12:05
ich verstehe "PICMichas" Aussage eigentlich so ,
das er sagt in anderen Foren gehe es nicht so gelassen und ruhig und friedlich zu wie
im Forum PIC-Projekte.de.
Habe ich auch so wahrgenommen ;)

Re: Unterstützung für PIC-Projekte.de

#19

Ungelesener Beitrag picass » 18. Okt 2019, 18:20

Ich hab's mit Abstand noch mal gelesen, und - ja - es war wohl doch anders gemeint. Meine Reaktion war eine Überreaktion. Da wenige Beiträge zuvor auch von "dummen Fragen" die Rede war, und ich dazu Stellung genommen hatte, fühlte ich mich angesprochen. Diese Überreaktion hat Geschichte und die ist gegründet in dem Forum, welches "PICMicha" wohl als "Oberforum" titulierte. Dort hatte ich bitterböse Erfahrungen mit Usern machen müssen, die alles andere als Hilfe oder Konstruktives im Sinne hatten, und das technische Forum mit - freundlich formuliert - "Sozial Media" verwechselt hatten. Und dann gab es da noch einen Moderator, der ein übles Sozialverhalten hatte, seine Stellung als M missbrauchte, und nicht etwa zum friedlichen Miteinander aufforderte, sondern im Gegenteil Öl ins Feuer goss, und Unruhestifter noch unterstützte. Diese bitteren Erfahrungen habe ich nicht vergessen, und die wirkten leider - wie man sieht - als Überempfindlichkeit gegenüber vermuteten Störungen sich aus, da wollte ich einfach den so empfundenen Anfängen wehren. War eine gute Absicht, leider ging der Schuss in die falsche Richtung.
Meinen Irrtum bedauere ich, und zudem möchte ich unserer neues Mitglied "PICMicha" hier im Forum willkommen heißen.
Grüße, picass

Re: Unterstützung für PIC-Projekte.de

#20

Ungelesener Beitrag PICMicha » 18. Okt 2019, 21:02

@picass ..... alles Gut. Kein Problem. Das nimmt dir keiner Übel. Das kann jedem passieren, wenn er zuvor im Deckmantel einer absoluten anonymität von den selbst ernannten "Oberprofis" für restlos unfähig und bescheuert erklärt worden ist. Im wahren Leben muss man diese Leute mal mit einer neuen Sache antreten lassen. Dann zeigt es sich meistens sehr schnell, was da dazu ist. Nämlich nicht viel und davon das meiste auch nur "warme Luft"

Re: Unterstützung für PIC-Projekte.de

#21

Ungelesener Beitrag Herbert » 18. Okt 2019, 21:23

Hallo,
hier sieht mans wieder wie die Teilnehmer dieses Forums miteinander umgehen, nämlich mit respect.
Fehler machen wir alle und toll ist es dann zu seinen Fehlern zu stehen.
Grüße Herbert

Re: Unterstützung für PIC-Projekte.de

#22

Ungelesener Beitrag pic18 » 18. Okt 2019, 23:06

Nico hat geschrieben:
17. Okt 2019, 09:44
Hallo zusammen,

ich schicke euch in Kürze eine private Nachricht.

Viele Grüße
Nico
Bitte schicke mir auch die Kontodaten. Ich habe mich zwar die ganze Zeit zurückgehalten, da mir in der Vergangenheit das ständige auf- und zumachen des Forums auf die Nerven ging. :?

Re: Unterstützung für PIC-Projekte.de

#23

Ungelesener Beitrag picass » 19. Okt 2019, 09:51

Ich bedanke mich bei den Beteiligten für ihre Nachsicht im Umgang mit meinem Fehler.
Nachricht an Nico: Mein Beitrag ist raus und wird am Dienstag der nächsten Woche eintreffen.
Grüße, picass

Re: Unterstützung für PIC-Projekte.de

#24

Ungelesener Beitrag pic18 » 21. Nov 2019, 21:12

Ist es eigentlich normal das, wenn ich angemeldet bin, ich Werbung bekomme?

Re: Unterstützung für PIC-Projekte.de

#25

Ungelesener Beitrag Nico » 22. Nov 2019, 01:14

Die ist bzw. sollte seit ein paar Wochen immer da sein (unabhängig ob jemand angemeldet ist oder nicht). Ich probiere hier etwas am Konzept herum..

Re: Unterstützung für PIC-Projekte.de

#26

Ungelesener Beitrag vloki » 23. Nov 2019, 09:37

Nico hat geschrieben:
22. Nov 2019, 01:14
Die ist bzw. sollte seit ein paar Wochen immer da sein (unabhängig ob jemand angemeldet ist oder nicht). Ich probiere hier etwas am Konzept herum..
auf dem Smartphone kann man jetzt fast nur noch Werbung sehen.
Nicht mehr benutzbar...

Re: Unterstützung für PIC-Projekte.de

#27

Ungelesener Beitrag picass » 23. Nov 2019, 10:00

Welche Werbung?
Auf dem PC ist mir noch nichts aufgefallen, geschweige denn, dass es irgendwie störend wäre.
Grüße, picass

Re: Unterstützung für PIC-Projekte.de

#28

Ungelesener Beitrag vloki » 23. Nov 2019, 10:24

Auf dem PC ist es ziemlich unauffällig und ok.

Wird evtl. auch nur nicht angezeigt. Es sind verdächtig große Abstände z.B. zwischen dem ersten und den folgenden Posts.

Re: Unterstützung für PIC-Projekte.de

#29

Ungelesener Beitrag Nico » 23. Nov 2019, 12:20

Hallo,

ja ich stimme vloki zu, dass es auf dem Smartphone deutlich mehr ist. Nicht mehr nutzbar geht mir etwas zu weit. Aber ja, ich werde das etwas zurück drehen (sobald ich dazu komme).

Hingegen gibt es mit der Software noch etwas Probleme, was zu den angemerkten großen Abständen führt (dort sollte dann eigentlich eine Werbung sein).

Ich arbeite dran..

Re: Unterstützung für PIC-Projekte.de

#30

Ungelesener Beitrag picass » 24. Nov 2019, 08:43

Da kann ich nicht mitreden, was Werbemaßnahmen anbelangt, weil ich nie mit dem Smarty, sondern immer mit dem PC hier einlogge. Grundsätzlich möche ich daran erinnern, dass solch ein Forum zu unterhalten, auch - nicht nur - aber eben auch ein finanzieller Aufwand ist, und dass wir uns evtl. einen Gefallen tun, sowas wie einen Kompromiss anzuerkennen, damit es hier wirklich auch weiter gehen kann.
Grüße, picass

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast